Der Blanke Schrott Staffel 4

Der Blanke Schrott Staffel 4

Ein Armutszeugnis in Audiogestalt

Folge 155: Utz Benkel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir berichten von unserem Gastspiel im Berliner 'Treff International', bei dem wir, mit Unterstützung von Rob Fleming, die Vorstellung von Utz Benkels neuem Musiker-Kalender musikalisch untermalt haben. Utz ist persönlich zu Gast, um uns die Hintergründe des Kalenders und der beteiligten Künstler zu erläutern und wir streuen hier und da Mitschnitte der besten musikalischen Darbietungen ein.

Link zum Kalender:
http://utz-benkel.de/musiker.php

Folge 154: EMOTIONAL

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Muss man eigentlich ständig heulend durch die Gegend rennen, um offiziell als emotional durchzugehen? Friederin ist zwar kein übersprudelnd lebendiger Typ aber ihm fehlende Emotionalität zu unterstellen, wie unlängst geschehen, ist ja nun doch ein Affront allerunterster Kajüte!! Immerhin kann er ja die Schwachstellen eines jeden Gegenübers sofort ausmachen und diese binnen kürzester Zeit in zynische Ekelkommentare umwandeln und denen bis zum Erbrechen um die Ohren hauen. Das hat ihn ja auch schließlich zu dem allseits beliebten Socializer gemacht, der er heute nicht ist! Die heutige Folge besteht überwiegend daraus, dass Friederin sich über diese angebliche Fehleinschätzung seines Charakters aufregt (emotional!!) und Klaus und gern gesehener Gast Jonathan im bestätigen, dass er wirklich ein kalter Klumpen ist, der zu keinem Gefühl jemals in der Lage sein wird..

Folge 153: 3 Jahre Assi-Liebe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

DREI! JAHRE! SCHROTT! Was soll man denn noch dazu sagen?.. Drei Jahre dieser Quark hier.. Drei Jahre ungehörter Schwachsinn, der in den endlosen Untiefen des Internetzes verhallt, ohne dass es auch nur vier Menschen insgesamt je interessiert hätte.. Und was sagt es über die beiden Menschen-für-Arme Klausimausi und Friederin aus, dass die einzig übrig gebliebene und stabil laufendende Beziehung ihres Lebensersatzproduktes sich darüber hält, dass sie Woche für Woche sinnlos aneinander vorbeiblubbern? Nichts Gutes jedenfalls.. Aber dann am Ende vielleicht doch besser, als würden noch zwei Verrückte mehr auf der Straße rumschleichen und wildfremde Leute mit ihren rausgebrüllten Wahnvorstellungen verunsichern? Naja, jetzt haben die sich dieses Leben ausgesucht und leben das jetzt auch zu Ende! Also freut euch auf noch mindestens tausend weitere Folgen Untertainment(tm)

Folge 152: Zu alt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Für die meisten Menschen ist der Spruch 'Man ist immer so alt wie man sich fühlt' eigentlich als letzter Strohhalm gedacht, an den man sich klammert, um sich nicht vor altersinduzierter Verzweiflung vom erstbesten Hochhaus oder vor das nächste vorbeifahrende Müllauto zu schmeißen. Für uns bedeutet der Spruch aber leider, dass wir uns trotz biologischer Lebensmitte fühlen, als wären unsere Geburtsjahrgänge maximal dreistellig. Keinerlei Ahnung, was die Menschen um uns herum alle so machen, aber wir wissen: Wir verstehen es nich und sind daher dagegen!

Folge 151: Freitag der 13te

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich tu in den Kalender reingucken
und muss gleich mal kräftig erst schlucken.
Ich les da nur Freitag und 13,
da muss mir doch jemand beistehn!

Pech hab ich ja schon immer,
doch am 13ten wirds nochmal schlimmer.
Gibts da nich ne Sendung, die hilft?
Ich werd vor Angst fuchsteufelswild.

Doch da fällt mir die Rettung noch ein,
der Schrott soll die Lösung jetzt sein!
Soviel Gelaber und Stuss,
Machen mit Ängsten gleich Schluss.
Denn kein schlimmres Pech kann es geben,
als mit denen im Ohr zu leben.

Folge 150: Los Wochos

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn Ketchup zu feuriger Salsa Picante wird, aus Georg Georg (gesprochen aber jetzt [Chorche]) und aus einer lauwarmen Podcastserie die fetzigste Sause, die ein Mensch je gehört hat, weiß man: Sie sind zurück - Die Los fucking Wochos!!! Die scharfzüngigen und gesellschaftskritischen Kommentare werden scharfzüngiger und gesellschaftskritischer denn je und schneiden dem Übel der Menschheit direkt bis auf den Knochen ein. Das Entertainment wird so entertaining, dass es schon auf der anderen Seite rauskommt und zu Anti-tainment wird. Die Frage, die ihr euch stellen müsst wird sein, ob ihr so viel Unterhaltung überhaupt vertragen könnt.. Mein Arzt hat mir ja eigentlich abgeraten, aber ich kann einfach nicht anders! Und wer weiß denn auch, wann das nächste Mal Los Wochos sind!!..

Folge 149: Willis Silverback Black - Interview

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Today's guest is literally and figuratively a heavy hitter. Willis "Silverback" Black, the reigning WXC Welterweight Champion talks to us about what got him into fighting professionally and how absolute dedication and hard work made him the force of nature he is today. He gives a rare insight into the mindset of a mixed martial arts fighter, his philsosophy, his approach and preparation for every fight that brings him closer to his goal to become a UFC champion. He also talks about his tutoring projects and how he uses the benefits of his success to give back to the next generation of fighters, his family and the community of his home town Detroit.

Folge 148: Wohlstandskinder

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit der ständig steigenden Beliebtheit der AfD trauen sich auch immer mehr braune Vollidioten in der Öffentlichkeit laut ihre dummen Meinungen zu äußern. Als ich unlängst in einem öffentlichen Geschäft war, beschwerte sich eine Mitarbeiterin lautstark darüber, dass "die Flüchtlinge hier herkommen, nich ein Zahn im Maul, und dann hier ihr komplettes Gebiss umsonst gemacht kriegen und ich muss meine Implantate ewig abzahlen". Ob diese zauberhafte Dame lieber ihre Familie von einer Panzerfaust zersprengt haben wollen würde, im Austausch für Zahnersatz für lau? Warum fällt es so vielen Deutschen vor lauter Hasssucht so schwer, zu erkennen, welchen Luxus auch die hierzulande sozial schwachen Schichten als Lebensstandard genießen? Was für ein Leid muss denen widerfahren, die sich so ungerecht behandelt fühlen, dass sie merken, wieviel unverdiente Güter und Freiheiten sie alltäglich genießen? Wie es aussieht, finden wir es noch heraus..

Folge 147: Hundert Euro

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In deutschen Haushalten befinden sich im Durchschnitt 1043,02 Euro in unentdecktem Kleingeld. Unterm Sofa, hinterm Kühlschrank, oben auf der Dunstabzugshaube tummeln sich die heimlichen Reichtümer in Groschenform, die zusammengerechnet sicherlich die Staatsschulden der Republik auf einen Schlag tilgen könnten. Aber in einer Gesellschaft, in der Eltern öfter auf ihr Handy, als ihren Kindern ins Gesicht blicken, in der man das Reiseziel danach auswählt, welches den besten WhattsApp Status in Aussicht stellt, ist es ausgeschlossen, dass man sich aufraffen kann, das ganze Kleinvieh wegzuschaffen. Was man in der Zeit alles online verpassen könnte!! Nur ein ganz armer Knilch ohne Freunde in der virtuellen UND echten Welt darf sich an den Früchten seiner Sofaritze laben, nämlich unser hauseigener Friederin. Wieviel er da jetzt wohl bar auf die Kralle raushatte?... Richtig!, es waren huuuuuuuunnnnnderrrrrt Euuuuuroooooooooooo!!!!!!!!!

Folge 146: Back in Germany

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Grade hatte der Klaus in Friedolins Abwesenheit seine Beine unterm Tisch lang ausgestreckt und es sich richtig gemütlich gemacht, schon steht die alte Pflaume wieder vor ihm. Nachdem sein Versuch, in Amerika ganz groß Karriere zu machen, jämmerlich scheitert, kommt der erbärmliche Grüßaugust zu Klausi zurückgekrochen und will wieder mitmachen.. Obwohl er in Johnathan Right einen passablen Nachfolger eingearbeitet hatte, muss Klaus doch bereits in den ersten Minuten einsehen, dass mit Friedolin einfach die Chemie stimmt. Dieses gewisse Etwas, dass man nicht vermitteln kann.. Friedowin weiß einfach genau, wann man einen schlechten Witz oder ein Sieg Heil einflechten muss und wann man auf den Versprechern seines Gegenübers rumreiten muss, bis jener an die Decke geht. So und nicht anders geht Unterhaltung à la Schrott!

Über diesen Podcast

Wem das Internet noch zuviele eloquent präsentierte Inhalte bereithält, dem sei dieser garantiert sinnlose Podcast an's Herz gelegt.
Seit Ende 2016 stümpern sich die zwei Musiker, Filmemacher und Unsinnlaberer Klaus Flinte und Friedemann Krispin Woche für Woche durch eine Sendung nach der anderen und müllen das Internet unnötig zu mit Berichten über ihre diversen 'Kunst'-Projekte, Interviews befreundeter Mitmusiker oder Stars der deutschen Medienlandschaft, wie Gert Postel (war bis jetzt der einzige Knaller) und teilen Alltagsbeobachtungen, die sich kein Mensch je gewünscht haben kann..
Ist das die derbste Zeitverschwendung seit Beginn der Zeitrechnung, oder ist es vielleicht doch extrem gut gemachte leichte Unterhaltung? Oder beides? Urteilen sie selbst! (Spoiler: es ist Ersteres!)

von und mit Klaus Flinte, Friedemann Krispin

Abonnieren

Follow us