Der Blanke Schrott Staffel 4

Der Blanke Schrott Staffel 4

Ein Armutszeugnis in Audiogestalt

Folge 138: Vulva Watching

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ähnlich wie die Periode scheint auch die zumindest durch Örtlichkeit verwandte Vulva eine Geschichte voller Missverständnisse zu sein. Friederins merkwürdig gründliche Recherche hat ergeben, dass es viele Frauen gibt, die derart verunsichert sind, ob das untenrum da alles so seine Richtigkeit hat, dass sie sich sogar unters Lasermesser legen, um unrealistischen Idealen gerecht zu werden, wie sie angeblich durch Pornos verbreitet werden. Doch es gibt Abhilfe! Frau kann Kurse besuchen, in denen sie sich mit gleichfalls verwirrten Leidensgenossinnen gegenseitig direkt in die Vagina reingucken können und so festzustellen, was jeder Mann mit Internetzugang schon immer weiß: jedes weibliche Geschlecht ist ein schneeflockenartiges Unikum, für das sich Frau keinesfalls schämen muss. Stolz sollte sie sein und ruhig mal von einem fadenscheinigen Möchtegernkünstler einen Abdruck machen lassen und sich den an die Wand hängen oder auch an Freunde und Verwandte verschenken. Es gibt so viel zu entdecken auf der Welt.. Zum Glück gibt es den blanken Schrott, um euch dabei unter die Schenkel zu greifen!!

Link zum Thema: https://youtu.be/CNNGNy5tLqc


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wem das Internet noch zuviele eloquent präsentierte Inhalte bereithält, dem sei dieser garantiert sinnlose Podcast an's Herz gelegt.
Seit Ende 2016 stümpern sich die zwei Musiker, Filmemacher und Unsinnlaberer Klaus Flinte und Friedemann Krispin Woche für Woche durch eine Sendung nach der anderen und müllen das Internet unnötig zu mit Berichten über ihre diversen 'Kunst'-Projekte, Interviews befreundeter Mitmusiker oder Stars der deutschen Medienlandschaft, wie Gert Postel (war bis jetzt der einzige Knaller) und teilen Alltagsbeobachtungen, die sich kein Mensch je gewünscht haben kann..
Ist das die derbste Zeitverschwendung seit Beginn der Zeitrechnung, oder ist es vielleicht doch extrem gut gemachte leichte Unterhaltung? Oder beides? Urteilen sie selbst! (Spoiler: es ist Ersteres!)

von und mit Klaus Flinte, Friedemann Krispin

Abonnieren

Follow us