Der Blanke Schrott Staffel 4

Der Blanke Schrott Staffel 4

Ein Armutszeugnis in Audiogestalt

Folge 146: Back in Germany

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Grade hatte der Klaus in Friedolins Abwesenheit seine Beine unterm Tisch lang ausgestreckt und es sich richtig gemütlich gemacht, schon steht die alte Pflaume wieder vor ihm. Nachdem sein Versuch, in Amerika ganz groß Karriere zu machen, jämmerlich scheitert, kommt der erbärmliche Grüßaugust zu Klausi zurückgekrochen und will wieder mitmachen.. Obwohl er in Johnathan Right einen passablen Nachfolger eingearbeitet hatte, muss Klaus doch bereits in den ersten Minuten einsehen, dass mit Friedolin einfach die Chemie stimmt. Dieses gewisse Etwas, dass man nicht vermitteln kann.. Friedowin weiß einfach genau, wann man einen schlechten Witz oder ein Sieg Heil einflechten muss und wann man auf den Versprechern seines Gegenübers rumreiten muss, bis jener an die Decke geht. So und nicht anders geht Unterhaltung à la Schrott!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wem das Internet noch zuviele eloquent präsentierte Inhalte bereithält, dem sei dieser garantiert sinnlose Podcast an's Herz gelegt.
Seit Ende 2016 stümpern sich die zwei Musiker, Filmemacher und Unsinnlaberer Klaus Flinte und Friedemann Krispin Woche für Woche durch eine Sendung nach der anderen und müllen das Internet unnötig zu mit Berichten über ihre diversen 'Kunst'-Projekte, Interviews befreundeter Mitmusiker oder Stars der deutschen Medienlandschaft, wie Gert Postel (war bis jetzt der einzige Knaller) und teilen Alltagsbeobachtungen, die sich kein Mensch je gewünscht haben kann..
Ist das die derbste Zeitverschwendung seit Beginn der Zeitrechnung, oder ist es vielleicht doch extrem gut gemachte leichte Unterhaltung? Oder beides? Urteilen sie selbst! (Spoiler: es ist Ersteres!)

von und mit Klaus Flinte, Friedemann Krispin

Abonnieren

Follow us