Der Blanke Schrott Staffel 4

Der Blanke Schrott Staffel 4

Ein Armutszeugnis in Audiogestalt

Folge 235: Sintflut

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich zitiere aus der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Gala: Lockdown Hammer: "Selbsternannter Laberpabst Friederin Christin stellt nach 38 Jahren fest, dass er immer dachte, es hieße Sinflut anstatt Sintflut." Wie oft wird er sein Gegenüber zweifelnd zurückgelassen haben: "hat er wirklich Sinflut gesagt?! Und wenn ja, denkt er Sin- oder Sinnflut?! Ob der arme Kerl wohl je eine Schule von innen gesehn hat? Hat er etwa nicht wie ich die Bibel größtenteils auswendig gelernt?!" So oder so ähnlich wird man den verwitterten Möchtergernmann, der sich in seiner Erinnerung fälschlicherweise zum Klassenclown und somit als zum Humorpodcast zugelassen fantasiert hat, wohl beäugen, wenn er am örtlichen Bahnhof die Passanten ungefragt in Gespräche verwickelt, weil der Podcast schon lange nicht mehr ausreicht, seinen wirren Redebedarf aufzufangen.. Und schließlich ist Klaus auch nur ein Mensch..


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wem das Internet noch zuviele eloquent präsentierte Inhalte bereithält, dem sei dieser garantiert sinnlose Podcast an's Herz gelegt.
Seit Ende 2016 stümpern sich die zwei Musiker, Filmemacher und Unsinnlaberer Klaus Flinte und Friedemann Krispin Woche für Woche durch eine Sendung nach der anderen und müllen das Internet unnötig zu mit Berichten über ihre diversen 'Kunst'-Projekte, Interviews befreundeter Mitmusiker oder Stars der deutschen Medienlandschaft, wie Gert Postel (war bis jetzt der einzige Knaller) und teilen Alltagsbeobachtungen, die sich kein Mensch je gewünscht haben kann..
Ist das die derbste Zeitverschwendung seit Beginn der Zeitrechnung, oder ist es vielleicht doch extrem gut gemachte leichte Unterhaltung? Oder beides? Urteilen sie selbst! (Spoiler: es ist Ersteres!)

von und mit Klaus Flinte, Friedemann Krispin

Abonnieren

Follow us